Frankfurt

Image

Johann Wolfgang Goethe-Universität 
Frankfurt am Main
 

Name Poliklinik für Parodontologie
Institution Zentrum der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (ZZMK/Carolinum)
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Adresse Theodor-Stern-Kai 7 (Haus 29)
60590 Frankfurt am Main
Telefon +49-69-6301-5642
Fax +49-69-6301-3753
Direktor Prof. Dr. Peter Eickholz
Forschungs-schwerpunkte
  • Regenerative Parodontalchirurgie
    Evaluation verschiedener Verfahren zur regenerativen parodontalen Therapie im Vergleich untereinander und mit konventioneller Parodontalchirurgie sowie von Faktoren, die den kurz- und langfristigen Therapieerfolg beeinflussen
  • Langzeiterfolg nach Parodontaltherapie
    Klinische und röntgenologische Evaluation verschiedener Verfahren der parodontalen Therapie
Forschungsprojekte
  • Konventionelle und computerunterstützte Röntgendiagnostik im Vergleich
  • Methoden regenerativer Parodontalchirurgie
    • Vergleich der Resultate nach gesteuerter
    • Geweberegeneration mit nicht-resorbierbaren und biologisch abbaubaren Barrieren
    • Vorhersagbarkeit und Einflussfaktoren parodontaler Heilung nach konventioneller und regenerativer Parodontalchirurgie
    • Langzeiterfolg 5 und 10 nach gesteuerter Geweberegeneration
    • Regenerative Therapie infraalveolärer Defekte mit/ohne postoperative Antibiotikagabe
  • Strategien zur Entnahme und Analyse subgingivaler Plaqueproben
  • Langzeiterfolg systematischer Parodontaltherapie
    • Langzeiterfolg plastischer Parodontalchirurgie
    • Einflussfaktoren für den Langzeiterfolg systematischer Parodontitistherapie
    • Langzeiterfolg nach Therapie von Paro-Endo-Läsionen
  • Wechselbeziehungen zwischen parodontaler und allgemeiner Gesundheit
    • Parodontitis als Manifestation von seltenen Systemerkrankungen (z.B. Papillon-Lefèvre-Syndrom)
    • Einfluss der Parodontitis auf den systemischen Entzündungsstatus
  • Topische Applikation eines Antibiotikums in der Parodontitistherapie
    • Vergleich der Pharmakokinetik lokaler Antibiotika nach subgingivaler Applikation
    • Klinische und mikrobiologische randomisierte multizentrische Doppelblindstudie zur unterstützenden Parodontitistherapie
Programm zur Ausbildung von DG PARO-Spezialisten JA
Programmleiter Prof. Dr. Peter Eickholz
Internet http://www.kgu.de/zzmk/pa.htm
Anhänge


  Übersicht als PDF